Pessach

Pessach ist die Feier der Freiheit. Wir erinnern daran, wie die Juden aus ägyptischer Fremdherrschaft befreit wurden. Hier ein Pessach-Crash-Kurs: Es ist eine Zeit, in der man eigentlich acht Tage lang keine gesäuerten Speisen zu sich nimmt. Das gesäuerte Essen nennt man Chamez. Um nicht zu sehr in die Details einzugehen: Meistens handelt es sich dabei um Brot. Um sehr konsequent und koscher Pessach zu feiern, muss man die Wohnung von allen möglichen Brotkrümeln befreien. Das ist ein ziemlicher Aufwand und ein Mythos – eine Legende von denen, die es schon mal gemacht haben (oder dabei zugeschaut haben). Wir wollen hier keine Einführung zum Pessach liefern, hervorragende Quellen zu Pessach findest du hier, hier, und hier.

Ganz wichtig ist die Tatsache, dass die drei Wallfahrtsfeste mit bestimmten Jahreszeiten zusammenhängen, die eine besondere Bedeutung für die Landwirtschaft haben (Schmot 23,14) „Dreimal sollt ihr mir Feste halten im Jahr: das Fest der ungesäuerten Brote sollst du halten, daß du sieben Tage ungesäuertes Brot essest, wie ich dir geboten habe, um die Zeit des Monats Abib in Frühling; denn in demselben bist du aus Ägypten gezogen. Erscheint aber nicht leer vor mir. Und das Fest der Ernte, der Erstlinge deiner Früchte, die du auf dem Felde gesät hast. Und das Fest der Einsammlung im Ausgang des Jahres, wenn du deine Arbeit eingesammelt hast vom Felde.“

Was wir dir zeigen wollen, ist ein anderes Pessach, das koscher und zugleich saisonal ist. Warum saisonal? Weil es wichtig ist, dass wir wieder die Jahreszeiten spüren und dadurch auch die Bauern unterstützen. Daher wollen wir keine Lebensmittel kaufen, die zwar gesund aussehen, aber vom anderen Ende der Welt kommen (wir machen aber eine kleine Ausnahme für Israel).

Anstatt einen Leitfaden für die Reinigung der Wohnung bis in den letzten Winkel zu liefern, , haben wir deshalb einen kleinen Ratgeber zusammengestellt, der uns lehrt, wie man umweltbewusst reinigen kann. Wir verwenden nämlich sehr viele Chemikalien, ohne dass uns bewusst ist, wie schädlich die Reinigungsstoffe für unsere Gesundheit werden können. Außerdem werden während einer großen Putzaktion viele alte Sachen weggeworfen, die sich als schädlich für die Umwelt erweisen. Hier findest du Ratschläge, was man beim Frühjahrsputz berücksichtigen sollte. Veranstalte dein Pessach koscher und umweltfreundlich!

Materialien

Hier findest du unsere Tipps für Pessach
Vier Fragen nach Pessach 
Hewruta für Pessach